Jacobsen siegt, 23. Stadlober

Aufmacherbild

Marit Björgen, Therese Johaug und Heidi Weng waren nicht am Start und dennoch ging der Sieg über 10 Kilometer Freistil im russischen Rybinsk an eine norwegische Langläuferin. Astrid Jacobsen nutzte die Gunst der Stunde und setzte sich 14,4 Sekunden vor der US-Amerikanerin Elizabeth Stephen durch. Das Podest komplettierte die Deutsche Stefanie Böhler, die im Ziel 36,4 Sekunden Rückstand hatte. Teresa Stadlober holte als 23. (+2:07,2 Minuten) erneut Weltcuppunkte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen