Niskanen feiert Premierensieg

Aufmacherbild
 

Iivo Niskanen feiert beim 15-Kilometer-Rennen der Langläufer in Ruka seinen ersten Weltcupsieg. Der Finne setzt sich vor heimischem Publikum in 35:09,4 Minuten durch. Platz zwei geht an den Norweger Martin Johnsrud Sundby (+10,3 Sekunden), Niskanens Landsmann Sami Jauhojärvi wird Dritter (+12,5 Sekunden). Niskanen teilt sich die Gesamtweltcup-Führung nach zwei Bewerben mit Eirik Brandsdal, Dritter ist mit zwölf Punkten Rückstand Petter Northug (beide Norwegen).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen