Norwegen dominiert Weltcupfinale

Aufmacherbild

Zum Abschluss der Langlauf-Saison darf sich Norwegen noch einmal über einen Dreifachsieg freuen. Marit Björgen ist über die 30 km Skating in Oslo einmal mehr die Schnellste. Sie verweist ihre Landsfrauen Johaug (+11,6) und Jacobsen (+44,5) auf die Plätze. Auf Rang vier landet mit Kalla eine Schwedin, danach folgen mit Weng, Haga und Hagen erneut drei Norwegerinnen. Teresa Stadlober beendet die Saison mit einem 29. Rang. Im Gesamtweltcup siegt Björgen vor fünf weiteren Norwegerinnen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen