Smutna bei Björgen-Sieg 19.

Aufmacherbild
 

Die Norwegerin Marit Björgen gewinnt das Etappen-Rennen Ruka Triple in Kuusamo. Die 33-Jährige erzielt im abschließenden 10 km Skating-Bewerb hinter Charlotte Kalla (SWE) und Therese Johaug (NOR) die drittschnellste Zeit. In der Gesamtwertung setzt sich Björgen um 0,8 Sekunden vor Kalla und 1,3 Sekunden vor Johaug durch. Katerina Smutna büßt am Schlusstag mit Rang 32 im Skating sieben Plätze ein und beendet das Etappen-Rennen als 19. Teresa Stadlober belegt den 62. Platz.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen