ÖSV-Sprinter scheitern in Quali

Aufmacherbild

Für Österreichs Langläufer ist in den Sprintbewerben von Davos bereits in der Qualifiikation Endstation. Während Harald Wurm und Bernhard Tritscher nicht über die Ränge 42 bzw. 51 hinauskommen, kommt Martin Stockinger nicht ins Ziel. Teresa Stadlober erreicht nur Platz 68. Die Siege gehen nach Norwegen. Anders Glöersen setzt sich in 2:38,74 min vor Marti Jylhae (FIN) und Sergey Ustyugov (RUS) durch. Marit Björgen (2:57,60) gewinnt vor Kikkan Randall (USA) und Denise Herrmann (GER).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen