Smutna sprintet in die Top-10

Aufmacherbild
 

Erfreulicher Saisonauftakt für Langläuferin Katerina Smutna. Die 28-Jährige verpasst beim Nordic Opening im Sprintbewerb in der klassischen Technik im finnischen Kuusamo nur knapp den Finaleinzug und wird Siebente. Der Sieg geht an die norwegische Ausnahme-Läuferin Marit Björgen, die sich vor Charlotte Kalla (SWE) und Vibeke Skofterud (NOR) durchsetzt. Bei den Herren verweist Teodor Peterson (SWE) Nikita Kriukov (RUS) und Oeystein Pettersen (NOR) auf die Plätze.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen