Saisonende für Kowalczyk

Aufmacherbild

Justyna Kowalczyk wird in dieser Saison nicht mehr in den Langlauf-Weltcup zurückkehren. Die Polin erklärt am Donnerstag via "Facebook", aufgrund einer Harrissfraktur im Fuß in diesem Winter keine Rennen mehr bestreiten zu wollen. Bereits bei den Olympischen Spielen in Sotschi war die 31-Jährige durch diese Verletzung gehandicapt. Dennoch gewann Kowalczyk über 10 Kilometer klassisch ihre zweite Olympia-Goldmedaille nach dem Sieg über 30 Kilometer klassisch in Vancouver vor vier Jahren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen