Kowalczyk sagt für "TdS" ab

Aufmacherbild
 

Titelverteidigerin Justyna Kowalczyk hat kurz vor Beginn der Tour de Ski der Langläufer in Oberhof ihre Teilnahme aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Die Polin hatte noch am Freitag über die Benachteiligung geklagt, die ihr als Klassik-Spezialistin die witterungsbedingten Änderungen zu mehr kurzen Etappen in der freien Technik einbringen würden. Kowalczyk hatte das neue Format als "dämlich" und "unfair" bezeichnet. Die Tour de Ski hat insgesamt sieben Etappen und läuft bis 7. Jänner.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen