Kowalczyk: Tour de Ski "dämlich"

Aufmacherbild

Die polnische Langläuferin Justyna Kowalczyk stellt ihren Start bei der am Samstag beginnenden Tour de Ski in Frage. Die Olympiasiegerin von Vancouver findet es "dämlich", dass die diesjährige Auflage aufgrund der Wetterlage mit drei kurzen Freistilbewerben startet. "Bei der Tour stehen jetzt fünf Freistil-, aber nur zwei Rennen im klassischen Stil auf dem Programm. Das ist auch unfair", so die viermalige Gewinnerin, die die harten Wettkämpfe jedoch als Olympiavorbereitung braucht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen