Gerüchte um Hoffmann-Comeback

Aufmacherbild
 

Nachdem Christian Hoffmann in seinem Doping-Verfahren in vier von fünf Punkten freigesprochen und seine Sperre auf zwei Jahre reduziert wurde, kursieren nun Gerüchte um ein mögliches Weltcup-Comeback des 37-jährigen Langläufers. ÖSV-Cheftrainer Gerald Heigl kennt die Pläne des ehemaligen Weltklasse-Athleten nicht: "Warten wir einmal ab, es kann so oder so ausgehen. Hoffi war weltweit immer einer der Besten bergauf. Er ist auch jetzt der Schnellste", ist sich der Coach sicher.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen