Björgen gewinnt bei Comeback

Aufmacherbild

Langlauf-Star Marit Björgen präsentiert sich bei ihrem Comeback so, als wäre sie nie weg gewesen. Die Norwegerin gewinnt nach rund einmonatiger Pause (Herzprobleme) das Klassik-Massenstartrennen über 10 Kilometer in La Clusaz. Die 32-Jährige verweist Landsfrau Therese Johaug um 2,8 Sekunden auf Rang zwei. Justyna Kowalczyk (POL) komplettiert das Podest (+18,0). Katerina Smutna stellt ihre gute Form unter Beweis. Die ÖSV-Einzelkämpferin wird mit etwas mehr als einer Minute Rückstand Zwölfte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen