Sumann überdenkt Karriereende

Aufmacherbild

Das für jetzt geplante Karriereende von Biathlet Christoph Sumann ist nicht unumstößlich. Grund ist die schlechte Saison des 36-Jährigen, der sich so nicht aus dem Weltcup-Zirkus verabschieden will. "Ich muss das Ganze noch einmal überdenken", erklärt der Steirer im "Talk im Hangar-7" auf "ServusTV". "Es ist wie beim Muschel-Essen, wo nur die letzte schlecht ist. Wenn du dann mit dem Kopf über der Schüssel hängst, vergisst du, wie gut eigentlich die vielen davor waren."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen