Schrempf beendet ihre Karriere

Aufmacherbild
 

ÖSV-Biathletin Romana Schrempf beendet ihre Karriere aus persönlichen Gründen. Die Steirerin erreichte mit der Damen-Staffel 2012 in Antholz Rang neun und damit das erste Top-Ten-Ergebnis in der Geschichte. 2011 landete sie mit Platz 21 ihr bestes Weltup-Ergebnis. "Auch wenn ich weiß, dass ich vom Pensionsalter im Spitzensport noch ein Stück entfernt bin und die Olympischen Spiele vor der Tür stehen, ist es jetzt der richtige Zeitpunkt für mich die Karriere zu beenden", so die 26-Jährige.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen