S.-Stehle Anhörung Ende März

Aufmacherbild

Die Anhörung, der in Sotschi positiv getesteten Biathletin Evi Sachenbacher-Stehle vor dem IBU-Anti-Doping-Gremium, findet Ende März statt. "Wir haben ein Verfahren eingeleitet. Das Gremium wird über die disziplinarischen Konsequenzen entscheiden", meint IBU-Generalsekretärin Nicole Resch. Die 33-Jährige beteuert, das verbotene Mittel nicht bewusst genommen zu haben. Dies schützt sie aber laut Resch nicht. "Das ist ganz egal. Die Substanz war vorhanden, und sie war leistungssteigernd."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen