Streichresultate feiern Comeback

Aufmacherbild

Die Biathlon-Weltcup-Saison 2011/12 bringt eine Rückkehr mit sich. Die Streichergebnisse werden wieder eingeführt, künftig werden die beiden schlechtesten Resultate im Gesamtweltcup nicht berücksichtigt. "Die neuerliche Änderung war der Wunsch der Athleten", erklärte Tanja Ohlson aus der Medienabteilung des Biathlon-Weltverbandes (IBU) auf dem Medientag des Deutschen Skiverbandes in Ruhpolding. Noch vor einem Jahr wurden die Streichresultate abgeschafft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen