Heimsieg bei Sprint in Östersund

Aufmacherbild
 

Carl Johan Bergman jubelt beim Sprint in Östersund über einen Heimsieg. Der Schwede lässt den ebenfalls fehlerfreien Weltcup-Titelverteidiger Tarje Boe (NOR) um 7 Sekunden hinter sich. Emil-Hegle Svendsen (NOR) wird nach einem Fehlschuss Dritter. Bester Österreicher wird überraschend Sven Grossegger. Der 24-Jährige bleibt am Schießstand fehlerfrei und landet unmittelbar hinter Björndalen auf Rang 10. Die weiteren Österreicher: 19. Pinter, 21. Sumann, 24. Mesotitsch, 25. Landertinger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen