Landertinger-OP erfolgreich

Aufmacherbild

Dominik Landertinger kann aufatmen. Der Biathlet musste eine Knie-Operation über sich ergehen lassen, diese verlief aber komplikationslos und erfolgreich. "Es geht mir gut und es freut mich natürlich, dass der Eingriff ohne Komplikationen verlaufen ist. Sobald ich wieder zu Hause bin, werde ich sofort mit Oberkörper-Training beginnen", so der 24-Jährige. Landertinger zog sich Ende Mai beim Beachvolleyballspielen im ÖSV-Trainingslager einen Riss des inneren Meniskus im rechten Knie zu.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen