"Landi" will Top-3-Gesamtrang

Aufmacherbild

Beim Biathlon-Weltcup-Finale in Oslo kämpft Dominik Landertinger um einen Top-3-Platz in der Gesamtwertung. "Ich werde noch einmal alle Reserven mobilisieren", so der Tiroler, der vor den letzten drei Rennen als Vierter 19 Punkte Rückstand auf den zweitplatzierten Norweger Johannes Thingnes Bö hat. Auch der seine Karriere beendende Christoph Sumann will noch einmal Gas geben: "Ich bin nicht hier, um Tourist zu spielen oder Abschied zu feiern, sondern um einen anständigen Wettkampf zu zeigen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen