Enttäuschung für ÖSV-Biathleten

Aufmacherbild

Österreichs Biathleten starten mit einer Enttäuschung in das Weltcup-Wochenende in Hochfilzen. Daniel Mesotitsch kommt als bester Österreicher trotz fehlerfreier Schussleistung nicht über Rang 13 hinaus. Simon Eder landet mit einem Fehler auf Rang 16, Christoph Sumann (2 Fehler) auf Rang 24. Für Dominik Landertinger bleibt nach vier Fehlern nur Rang 50. Den Sieg sichert sich neuerlich Carl-Johan Bergman (SWE), der sich vor Makoveev (RUS) und Überraschungsmann Weger (SUI) durchsetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen