Not-OP bei Biathlon-Star

Aufmacherbild

Biathlon-Shootingstar Miriam Gössner musste sich einer Not-Operation unterziehen. Wie erst jetzt bekannt wurde, lag die Deutsche im Juli auf dem OP-Tisch, da sich ihr Darm verknotet hatte. "Ich hatte erst nur Bauchschmerzen und dann wurde es immer schlimmer", so die 21-Jährige. Beim Eingriff wurde der Darm "entknotet", nun ist sie wieder beschwerdefrei. Gössner, die im letzten Winter drei zweite Plätze einfuhr und WM-Gold mit der Staffel gewann: "Ich freue mich jetzt auf die neue Saison."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen