Boe mit anhaltenden Problemen

Aufmacherbild

Der Weltcup-Auftakt der Biathleten in Östersund (25. November bis 2. Dezember) findet möglicherweise ohne Tarjei Boe statt. Anhaltende gesundheitliche Probleme machen dem Norweger einen Strich durch seine Rechnung. "Es ist unmöglich, zu sagen, wie schnell er zurückkommt", erklärt sein Trainer Espen Andersen gegenüber "NRK". Der 24-Jährige, in der Saison 2010/11 Gesamtweltcupsieger, konnte wegen Atemwegsproblemen über den Sommer nur eingeschränkt trainieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen