Berger mit drittem WM-Gold

Aufmacherbild
 

Was Martin Fourcade bei den Männern schafft, gelingt Tora Berger bei den Frauen: Nach Platz eins in der Mixed-Staffel und im Einzel, holt die Norwegerin im Massenstart-Bewerb ihr drittes WM-Gold in Ruhpolding. Berger setzt sich dank einer starken Schlussrunde vor Marie-Laure Brunet (FRA/+8,1) und Kaisa Mäkäräinen (FIN/+12,7) durch. Darya Domracheva (BLR/5 Fehler) muss sich mit dem fünften Platz begnügen. Auch Magdalena Neuner geht leer aus: Sechs Schießfehler reichen nur für Rang elf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen