ÖSV-Team will aufs Podest

Aufmacherbild
 

Nach zwei Jahren Abstinenz wollen die ÖSV-Biathleten in Hochfilzen endlich wieder aufs Podest. Zuletzt gelang dies Simon Eder und der Staffel 2010, im Vorjahr waren vierte Plätze die beste Ausbeute. Biathlon-Chef Markus Gandler gibt sich positiv: "Der Auftakt im Einzel war sensationell. Wir sind breit aufgestellt und ich bin guter Dinge." Neben Eder spekulieren auch Daniel Mesotitsch und Dominik Landertinger mit Spitzenplätzen. Einen Sieg im Einzel gab es in Hochfilzen aber noch nie.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen