Gold in der Verfolgung an Berger

Aufmacherbild

Tora Berger sichert sich bei der WM im tschechischen Nove Mesto die Goldmedaille im Verfolgungsrennen der Damen. Die Norwegische Weltcup-Dominatorin setzt sich trotz dreier Schießfehler vor der Polin Krystyna Plaka (+ 18,5/3) durch. Bronze geht an Sprint-Weltmeisterin Olena Pidrushna (+21,5/2) aus der Ukraine, die im Zielsprint gegen die Russin Olga Zaitseva das bessere Ende für sich hat. Iris Schwabl (+253,3/2) belegt als beste Österreicherin Platz 33. Romana Schrempf (+4:23,2/5) wird 49.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen