Sumann zurück, "Landi" krank

Aufmacherbild
 

Christoph Sumann trainiert erstmals wieder mit dem ÖSV-Team. Zum Start der finalen Saisonvorbereitung stößt der Steirer beim Biathlon-Trainingslager in Ruhpolding zur Mannschaft dazu, bisher trainierte er solo. "Das Training war hart, aber gut. Kurz, schnell und schmerzhaft ist die Devise", beschreibt der 36-Jährige die ersten Trainingstage mit dem neuen Trainer Remo Krug. Ex-Weltmeister Dominik Landertinger hingegen muss das Training abbrechen und aufgrund einer Verkühlung Bettruhe halten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen