ÖSV-Staffel verpasst Podest

Aufmacherbild
 

Österreichs Biathlon-Staffel landet beim abschließenden Mannschafts-Bewerb in Hochfilzen auf dem vierten Platz. Daniel Mesotitsch, Christoph Sumann, Fritz Pinter und Dominik Landertinger weisen am Ende rund 44 Sekunden Rückstand auf das Podium auf. Die ÖSV-Skijäger mühen sich am Schießstand und müssen bei zehn Nachladern einmal in die Strafrunde. Den Sieg sichert sich Norwegen in 1:17,55 Stunden vor Frankreich (+34,5). Dritter wird das russische Team.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen