ÖSV-Staffel läuft aufs Podest

Aufmacherbild

Österreichs Biathlon-Staffel landet beim Weltcup in Ruhpolding auf dem Podest. Simon Eder, Fritz Pinter, Dominik Landertinger und Schlussläufer Christoph Sumann benötigen in einem packenden Wettbewerb nur neun Nachlader. Mit 9,7 Sekunden Rückstand landet man hinter Frankreich (0+3) und Norwegen (0+8/+ 9,4 Sekunden) auf dem dritten Rang. Landertinger übergibt als Führender an Sumann, der liegend drei Nachlader benötigt. Dank einer starken Schlussrunde schiebt er sich noch an Deutschland vorbei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen