Innerhofer, Hauser stark wie nie

Aufmacherbild
 

Österreichs Biathletinnen zeigen beim Weltcup in Ruhpolding auf. Katharina Innerhofer muss im Einzel lediglich zwei Strafminuten hinnehmen und landet auf Platz 22. Lisa Hauser verfehlt eine Scheibe und beendet das Rennen an 24. Position. Für beide ÖSV-Damen bedeutet dies jeweils das beste Weltcup-Ergebnis ihrer Karriere. Den Sieg im Biathlon-Mekka trägt die Tschechin Gabriela Soukalova vor der Weißrussin Darya Domracheva (+34,3 Sekunden) und Veronika Vitkova (CZE/+38,6) davon.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen