Schwabl, Schrempf schreiben an

Aufmacherbild

Der Sprint auf der Pokljuka (SLO) bringt die ersten Weltcup-Punkte für die ÖSV-Biathletinnen in dieser Saison. Iris Schwabl (keine Strafrunde) und Romana Schrempf (2) landen auf den Rängen 32 bzw. 35. Am Samstag werden beide somit auch im 60er-Feld für die Verfolgung am Samstag stehen. Der Sieg im Sprint geht an die Tschechin Gabriela Soukalova (22:09,8 Minuten/0), die sich vor der Deutschen Miriam Gössner (+2,1 Sekunden/2) und der Weißrussin Nadeshda Skardino (+30,1/0) durchsetzt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen