Krimi im Biathlon-Gesamtweltcup

Aufmacherbild

Der Kampf um die große Kristallkugel im Damen-Biathlon wird zum Krimi. Kaisa Mäkäräinen stürmt in der Verfolgung von Oslo von Platz 23 auf vier und verteidigt mit nunmehr 842 Punkten ihre Gesamtführung vor Tora Berger, die Zweite wird und 832 Zähler hat. Da es jedoch zwei Streichresultate gibt, führt die Norwegerin in der bereinigten Wertung fünf Punkte vor Mäkäräinen. Der Sieg geht an Anastasiya Kuzmina, Rang 35 für Katharina Innerhofer. Am Sonntag folgt der abschließende Massenstart.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen