Boe siegt im Oslo-Sprint

Aufmacherbild
 

Heimsieg im Biathlon-Sprintbewerb von Oslo. Massenstart-Weltmeister Tarjei Boe bleibt fehlerfrei und setzt sich mit 0,1 Sekunden vor dem Weltcup-Spitzenreiter Martin Fourcade aus Frankreich durch. Dritter wird Andrij Derjsemlja (UKR). Die Österreicher zeigen sich geschlossen stark. Die beste Platzierung erreicht Dominik Landertinger mit 17,6 Sekunden Rückstand und einem Fehler als Vierter. Daniel Mesotitsch (0 Fehler) und Simon Eder (1 Fehler) werden Neunter bzw. Elfter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen