Doppelsieg für Russland

Aufmacherbild
 

Souveräner Start-Ziel-Sieg für Dmitry Malyshko, der mit null Fehlern der Konkurrenz keine Chance lässt und seinen dritten Sieg in Oberhof - nach Staffel und Sprint - einfährt. Zweiter wird sein Landsmann Garanichev (42,1) vor dem Tschechen Moravec (49,9), der von Rang elf nach vorne läuft. Vom ÖSV-Team kommen nur Julian Eberhard (19.) und Simon Eder (20.) ins Ziel. Auch dem erfolgreichsten Biathleten unterlaufen Fehler: Ole Einar Björndalen startet zu früh und bekommt eine 30-Sekunden-Strafe.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen