Weltcups in Oberhof bestätigt

Aufmacherbild

Aufatmen bei den Organisationskommitees des Langlauf- und Biathlon-Weltcups in Oberhof. Trotz der widrigen Witterungsbedingungen können sowohl der Auftakt der Tour de Ski (28. und 29. Dezember) als auch die Biathlon-Rennen über die Bühne gehen. Damit stehen vom 3. bis 5. Jänner sechs Bewerbe am Programm. Damen und Herren bestreiten jeweils ein Sprint-, und Verfolgungsrennen sowie einen Massenstart. Bestritten werden die Rennen aufgrund des Schneemangels auf einer 2,1 km langen Loipe.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen