ÖSV-Junioren gehen leer aus

Aufmacherbild

Österreichs Biathlon-Nachwuchs geht im Sprint der Junioren-WM in Presque Isle (USA) leer aus. Dunja Zdouc landet bei den Damen mit einem Schießfehler an elfter Position. Lisa Hauser läuft stark, muss aber vier Strafrunden hinnehmen und kommt daher nicht über Rang 17 hinaus. Der Sieg geht an die fehlerfreie Russin Evgeniya Pavlova. Bei den Junioren siegt mit Alexander Povarnitsyn ebenfalls ein Russe. Bester Österreicher wird Nikolaus Leitinger, der auf Platz 15 landet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen