Silber bei Biathlon-Junioren-WM

Aufmacherbild

Die Tirolerin Lisa Hauser gewinnt bei der Biathlon-Weltmeisterschaft der Junioren im amerikanischen Maine die Silbermedaille. Im Einzelrennen über 12,5 Kilometer muss sich die 20-Jährige mit 19,4 Sekunden Rückstand und einem Schießfehler nur der Deutschen Luise Kummer geschlagen geben. Die Russin Uliana Kaischewa holt Bronze. Die restlichen ÖSV-Athleten Christina Rieder, Susanne Hoffmann und Dunja Zdouc belegen die Plätze neun bis elf.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen