ÖSV-Staffeln gehen leer aus

Aufmacherbild

Österreichs Biathlon-Nachwuchs geht am letzten Tag der Junioren-WM in Obertilliach leer aus. Die Damen-Staffel (Rieder, Hartweger, Hauser) landet auf Platz acht. Die Medaillen gehen an Deutschland, die Ukraine und Russland. Bei den Männern setzt sich Norwegen vor Frankreich und Russland durch, der ÖSV (Huber, Hörl, Leitinger, Wallinger) belegt Rang elf. Damit schließt Österreich die WM mit zwei Medaillen - einmal Silber und einmal Bronze, jeweils durch Lisa Theresa Hauser errungen - ab.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen