Eberhard siegt in Ruhpolding

Aufmacherbild

Julian Eberhard gibt beim IBU-Cup in Ruhpolding ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Der 27-Jährige, im Sprint nur 31., muss im Verfolger nur einen Fehler hinnehmen und gewinnt dank sensationeller Laufleistung vor dem Deutschen Benedikt Doll und dem Russen Yaroslav Ivanov. Sven Grossegger fällt von Rang vier auf 13 zurück, David Komatz von drei auf 18. Damit könnte Julian Eberhard seinem Bruder Tobias das sechste und letzte Ticket für die Olympischen Spiele noch aus der Hand reißen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen