Sturmvorhersage für Hochfilzen

Aufmacherbild
 

Zum Auftakt des Biathlon-Weltcups in Hochfilzen werden am Freitag Schnee und stürmischer Wind erwartet. Damit könnten die Sprints der Damen (10.30 Uhr) und der Herren (13.30) zu einer Windlotterie geraten. Wie stark der Wind werden soll, ist aufgrund der Lage des Stadions in Hochfilzen im Talkessel schwer zu sagen. Am Wochenende soll es schöner werden. Bereits in Östersund sorgte der Wind am Sonntag für den Abbruch des Verfolgungsrennens der Damen sowie für die Rennabsage des Herren-Verfolger.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen