Solemdal feiert 1. Weltcupsieg

Aufmacherbild
 

Der Biathlon-Weltcup hat ein neues Sieger-Gesicht. Die Norwegerin Synnoeve Solemdal feiert in der Verfolgung von Hochfilzen ihren Premieren-Erfolg. Mit nur einem Schießfehler setzt sie sich vor ihrer Landsfrau Tora Berger (2 Fehler/+ 30,2 Sek.) durch. Kaisa Mäkäräinen vergibt mit vier Fehlern in den beiden Stehendschießen den Sieg, mit 33,3 Sek. Rückstand komplettiert sie als Dritte das Podest. Iris Schwabl, als 60. ins Rennen gegangen, verbessert sich auf Rang 41, bleibt aber ohne Punkte.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen