DSV sucht Gespräch mit Neuner

Aufmacherbild

Der Deutsche Skiverband will nach der medialen Schelte von Magdalena Neuner auf die ehemalige Weltklasse-Biathletin zugehen und sucht das Gespräch mit der ihr. "Magdalena ist ein Glücksfall für uns, wir werden sie immer hören", erklärt Sportdirektorin Karin Orgeldinger. "Ich würde mir wünschen, dass sie für uns im Skiverband in weiteren Bereichen eingebunden wird." Neuner hatte in der "Augsburger Allgemeinen" erklärt, alles sei "verkrustet und alteingesessen, es wird nicht weitergedacht."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen