ÖSV-Staffel weit zurück

Aufmacherbild
 

Österreichs Biathlon-Staffel verpasst in Antholz den Sprung aufs Podest. Christoph Sumann, Fritz Pinter, Simon Eder und Dominik Landertinger verzeichnen zwar nur acht Nachlader, verlieren aber in der Loipe viel Zeit und beenden das Rennen mit 2:33,4 Minuten Rückstand an fünfter Position. Der Sieg geht an Frankreich (vier Nachlader). Boeuf, Beatrix und die Fourcade-Brüder setzen sich vor Schweden (eine Strafrunde, fünf Nachlader/2,6 Sekunden Rückstand) und Deutschland (1+10/+38,8) durch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen