Damen-Staffel wird abgebrochen

Aufmacherbild
 

Die Biathlon-Staffel der Damen in Antholz muss vorzeitig abgebrochen werden. Grund dafür ist eine Nebelbank, die nicht nur über die Strecke zieht, sondern auch am Schießstand die Sicht beeinträchtigt. Während des vierten Schießens greift Renndirektor Franz Berger ein und entscheidet sich, das Rennen zu beenden. "Das Schießen muss sicher sein", erklärt Berger in der "ARD". Österreich (nach Startläuferin Iris Schwabl war Lisa Hauser auf der Strecke) lag beim Abbruch an 23. Position.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen