Kurios: Hofer zum Sieger erklärt

Aufmacherbild

Das Biathlon-Ergebnis beim Sprint in Antholz wird nachträglich korrigiert. Aufgrund von Zeitnehmungsproblemen wird Lokalmatador Lukas Hofer nachträglich ex aequo mit dem Deutschen Simon Schempp zum Sieger erklärt. Für beide ist es der ersten Erfolg in der Beletage des Biathlon-Sports. Dahinter bleibt die Wertung unverändert. Arnd Peiffer (GER) komplettiert das Podest, Dominik Landertinger landet als bester Österreicher auf Rang vier. Fritz Pinter belegt den 13. Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen