Pause für Doppel-Weltmeisterin

Aufmacherbild
 

Marie Dorin Habert verzichtet bei der Biathlon-WM in Kontiolahti auf eine Teilnahme am Einzelwettkampf (Mittwoch, 17:15 Uhr). Die Französin, mit zweimal Gold (Sprint und Verfolgung) sowie einmal Silber (Mixed-Staffel) bislang die erfolgreichste Teilnehmerin der Titelkämpfe in Finnland, entscheidet sich nach Rücksprache mit ihren Trainern für eine Rennpause, um die Akkus aufzuladen. Ebenfalls nicht dabei sein wird die Russin Ekaterina Shumilova, die in der Verfolgung Vierte wurde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen