ÖSV-Staffel ohne Mesotitsch

Aufmacherbild

Österreichs Biathlon-Herren müssen im Staffel-Bewerb in Ruhpolding (Donnerstag, 14:30 h) auf Daniel Mesotitsch verzichten. Der Kärntner ist gesundheitlich angeschlagen und trainiert derzeit in Hochfilzen. "Meso" will auf Nummer sicher gehen, denn "in der Staffel ist man doch für vier Leute verantwortlich", wie er gegenüber LAOLA1 erklärt. Im Sprint am Samstag (14:30 h) will er wieder eingreifen. Das ÖSV-Quartett bilden Sven Grossegger, Dominik Landertinger, Julian Eberhard und Simon Eder.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen