Björndalen verzichtet auf Oslo

Aufmacherbild

Ole Einar Björndalen lässt die Weltcup-Bewerbe in Oslo aus. Der Norweger verzichtet auf seinen Heimweltcup und legt stattdessen ein Höhentrainingslager ein, um sich optimal auf die Biathlon-Weltmeisterschaft im finnischen Kontiolahti (3. bis 15. März) vorzubereiten. In Nove Mesto (CZE) kam der erfolgreichste Winter-Olympionike aller Zeiten nicht über zwei 35. Plätze hinaus. Dagegen kehren Alexander Os und Lars Helge Birkeland ins norwegische Team zurück.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen