ÖSV-Biathleten räumen weiter ab

Aufmacherbild
 

Österreichs Biathlon-Junioren sammeln bei der Weltmeisterschaft im weißrussischen Raubichi zusätzliche Medaillen. Nach Silber für Julia Schwaiger und Felix Leitner im Sprint der Jugend gibt es zwei weitere Podiumsplatzierungen. Schwaiger holt auch im Verfolger Silber und muss sich nur Ingrid Landmark Tandrevold (NOR) um 44,3 Sekunden geschlagen geben. Teamkollegin Simone Kupfner kämpft sich vom siebenten Platz aus dem Sprint nach vorne und komplettiert mit Bronze (+55,5) die Top-3.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen