Komatz tankt Selbstvertrauen

Aufmacherbild

Achtungserfolg für Biathlet David Komatz. Der Steirer, zuletzt vom Weltcup- ins IBU-Cup-Team zurückgestuft worden, landet im Sprint von Ridnaun auf Rang sieben. Komatz leistet sich zwar zwei Schießfehler, macht in der Loipe (fünftbeste Zeit) jedoch wieder einiges wett. Peter Brunner muss eine Strafrunde drehen und landet auf dem 16. Platz. Der Sieg in Südtirol geht an den Russen Alexey Slepov vor Lars Helge Birkeland (NOR) und Matvey Eliseev (RUS).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen