Eder stürmt auf das Stockerl

Aufmacherbild

Simon Eder fixiert in der Biathlon-Verfolgung von Antholz den zweiten Saison-Podestplatz. Der Salzburger, als Sprint-Achter ins Rennen gegangen, leistet sich nur einen Schießfehler und geht als Teil einer vierköpfigen Spitzengruppe auf die Schlussrunde. Im Zielsprint muss er sich nur Simon Schempp (GER/2 Fehler) um 0,1 sec geschlagen geben, Evgeniy Garanichev (RUS/1/+1,1) wird Dritter. Der angeschlagene Julian Eberhard wird starker 15. Weiters: 27. Grossegger, 29. Mesotitsch, 37. Komatz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen