ÖSV-Team knapp am Podest vorbei

Aufmacherbild
 

Norwegens Biathlon-Team (Björndalen, T. Boe, J. T. Boe, Svendsen) gewinnt Herren-Staffel in Antholz vor Deutschland (+16,4 Sekunden) und Frankreich (+42,0). Die österreichische Staffel, in der Daniel Mesotitsch, David Komatz (für den angeschlagenen Julian Eberhard), Sven Grossegger und Simon Eder an den Start gehen, zeigt ein engagiertes Rennen und landet auf dem vierten Platz. Auf das Podium fehlen dem rot-weiß-roten Quartett, das sich nur sieben Nachlader leistet, lediglich 7,8 Sekunden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen